Zum Hauptinhalt springen

Warum ist ein Erdkeller die richtige Idee für Sie? Lesen Sie, was Sie beachten müssen, wenn Sie in einen Erdkeller investieren wollen!

Sonntag, März 6th, 2022

Autor: NAWI Design

Was macht einen Keller und einen Gartenkeller zu einer hervorragenden Investition für Ihren Komfort? Warum kann ein Keller im Garten wirklich hilfreich sein und den Wert Ihrer Immobilie steigern? Wir sagen Ihnen, was Sie darüber wissen sollten!

Wenn man ein Haus baut, hat man nicht immer die Möglichkeit, ein Projekt mit einem Keller zu wählen. Oft stellt sich die Notwendigkeit eines Kellers erst später heraus, wenn die Zahl der zu lagernden Dinge wächst. Was dann? Wie können Sie schnell aufholen? In diesem Fall kann ein Keller oder ein Gartenkeller die perfekte Lösung für zusätzlichen Stauraum sein. In diesem Artikel versuchen wir zu erklären, was ein Unterstand ist, welche Materialien man für den Bau verwenden kann und worauf man sich vorbereiten muss. 

Was ist ein Gartenkeller?

Der Erdkeller im Garten ist keine moderne Erfindung. Im Gegenteil, in der „Vor-Kühlschrank“ Zeit, war es schwierig einen ländlichen Haushalt zu finden, der ohne einer solchen Lösung auskam. Ein Erdkeller ist ein Gartenkeller, der ganz oder teilweise unter der Erde liegt und eine konstante Temperatur (ca. 4 – 8 Grad Celsius) für die Lagerung von Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten garantiert. Aber das ist noch nicht das Ende der Geschichte! In einem Erdkeller können Sie Eingemachtes sicher aufbewahren: Marmeladen, Konfitüren, Essiggurken und sie ist die perfekte Antwort auf die Frage, wo man Wein aufbewahrt.

Man kann also sagen, dass ein Erdkeller ein Gartenkeller ist, der ohne Strom als Kühlschrank genutzt werden kann. Seine wichtigsten Vorteile? Sie verlängern die Frische Ihrer Lebensmittel, Sie müssen keinen Platz für Ihre Vorräte zu Hause finden und Sie reduzieren die Menge an verschwendeten Lebensmitteln, wodurch Sie Geld sparen.

Aus welchen Materialien kann ein moderner Gartenkeller hergestellt werden?

In der heutigen Zeit, in der wir uns immer mehr auf unsere Wurzeln besinnen und unser eigenes Obst und Gemüse anbauen, wird ein modernes Gartenhaus zu einer beliebten Lösung für das Problem des fehlenden Kellers zu Hause oder der Unfähigkeit, darin eine optimale Temperatur zu halten. Gartenhäuser können aus verschiedenen Materialien gebaut werden – das hängt hauptsächlich von Ihren Bedürfnissen, finanziellen Möglichkeiten und ästhetischen Vorlieben ab.

Erdkeller aus Beton sind sehr beliebt. Der Schlüsselfaktor in diesem Fall ist, dass ein Betonkeller ein vorgefertigtes Bauwerk sein kann, das nur noch in einen Graben gesetzt werden muss. Es ist jedoch darauf hinzuweisen, dass ein fertiger Gartenkeller (Keller) aus Beton die Bildung eines Erdhügels erfordern kann, was es schwieriger macht, sich in den Garten einzufügen und es wird notwendig sein, für eine angemessene ästhetische Gestaltung zu sorgen. Möglicherweise ist auch eine zusätzliche Isolierung erforderlich. 

Eine Alternative zu Beton sind Erdkeller aus Ziegeln oder Stein, die optisch an den Retrostil erinnern. Wenn Sie sich für solche Lösungen entscheiden, müssen Sie jedoch ein geeignetes Projekt haben und auf einige Wochen Bauzeit vorbereitet sein. Es stellt sich auch die Frage, wie man die Speisekammer einrichten kann, um den Raum optimal zu nutzen. Deshalb sollte man sich auch Gedanken über die entsprechende Gestaltung des Kellerinneren machen, wobei viele Unternehmen auch den Ausbau einzelner Kellerräume anbieten. 

Vorgefertigte Gartenkeller: Vorteile

Der Bau eines Erdkellers von Grund auf ist ein zeitaufwändiges Unterfangen. Sie als Investor müssen ein qualifiziertes Team engagieren, einen Entwurf finden, der zu Ihnen passt, und sich dann um den richtigen Ausbau des Kellers kümmern. Aus diesem Grund sind fertige Gartenkeller eine große Vereinfachung und vor allem zeitsparend.

Sie brauchen kein Projekt. Bei einem vorgefertigten Erdkeller, z. B. aus Kunststoff, müssen Sie kein Design auswählen oder von Grund auf neu anfertigen lassen, so dass die damit verbundenen Kosten entfallen und Sie keine Zeit mit der Suche nach einem geeigneten Architekten verbringen müssen. 

Sie können die für die Durchführung des Projekts benötigte Zeit besser vorhersagen. Ein Fertigkeller erfordert eine Analyse der Möglichkeiten Ihres Grundstücks, die Vorbereitung des Aushubs usw., aber Sie müssen nicht alle Bauarbeiten von Grund auf durchführen lassen. Anhand der Anforderungen des Unternehmens, dass das von Ihnen gewählte Kellermodell liefert, können Sie schnell feststellen, wie lange die Installation dauern wird und das gesamte Projekt leichter planen.

Sie können Ihr Budget genauer berechnen. Vorgefertigte Gartenkeller (Erdkeller) ermöglichen es Ihnen, die Investitionskosten genauer zu berechnen. In ihrem Fall wird das Risiko zusätzlicher Kosten auf ein Minimum reduziert, was für Investoren mit begrenzten Mitteln von entscheidender Bedeutung ist.

Sie verbringen weniger Zeit mit der Kontrolle des Fortschritts der Arbeiten. Ein Fertigkeller ist ein Gartenkeller, der eine ordnungsgemäße Bodenvorbereitung und Installation erfordert, aber gleichzeitig ist er eine Möglichkeit, den Umfang der Arbeiten zu reduzieren, so dass Sie keine zeitaufwändige Kontrolle des Fortschritts benötigen. Wenn Sie wenig Zeit haben oder einfach so schnell wie möglich in den Genuss des Ergebnisses kommen wollen, ist ein Fertigkeller eine Lösung, die Sie unbedingt in Betracht ziehen sollten.

Eine moderner Gartenkeller von NAWI Design – Garden Secret 4you®

Ein Gartenkeller aus Laminat von NAWI Design ist eine ideale Lösung für alle, die ein fertiges Produkt suchen. Warum?

  • Ein Gartenkeller ist sofort nach dem Eingraben einsatzbereit, so dass Sie sich schnell Ihren Traum vom eigenen funktionalen Stauraum erfüllen können.
  • Garden Secret 4you® ist eine Linie von 100% luftdichten Kellern, die mit PUR-Schaum isoliert sind.
  • Die Montage eines fertigen Gartenkellers ist einfach, beschädigt den Garten nicht und erfordert nicht das Anlegen eines Erdhügels. Die Tür zum Keller fügt sich unauffällig in die Umgebung ein.
  • Der Keller ist komplett ausgestattet (feuchtigkeitsbeständige Regale, Belüftung, LED-Beleuchtung), so dass Sie sich keine Gedanken über die Gestaltung des Innenraums machen müssen. Die Kombination aus Laminat und Sperrholz sorgt für eine natürliche, ansprechende Optik und ist leicht zu reinigen.

Wenn Sie sich für einen Gartenkeller von NAWI Design entscheiden, brauchen Sie nur die Möglichkeiten Ihres Gartens zu analysieren, einen geeigneten Standort zu wählen, einen Graben auszuheben, eine mit Styrodur ausgekleidete Bodenplatte anzufertigen und das gewählte Kellermodell installieren. 

Und noch etwas: Achten Sie darauf, dass NAWI Design mit dem Mythos aufräumt, ein Keller diene nur der Lagerung. Ganz im Gegenteil! Unsere Keller bieten neben einem Lagermodul auch einen Weinlagerraum, ein Kindermodul und einen Raum für Entspannung mit Bett, Kamin und Fernseher. Die RELAX Module sind beheizt, so dass sie das ganze Jahr über genutzt werden können. 

Was bedeutet das für Sie? Ein zusätzlicher Ort der Entspannung, an dem Sie sich von der Außenwelt abschirmen und gleichzeitig ein Maximum an Privatsphäre genießen können. Ganz gleich, ob Sie in erster Linie einen Weinkeller oder einen Entspannungsraum benötigen, durch die Kombination von Funktionalität und Ästhetik erfüllen wir Ihre Bedürfnisse.

Erdkeller im Garten: Preise

Vielleicht fragen Sie sich jetzt, wie viel eine Gartenkeller eigentlich kostet? In diesem Fall ist es schwierig, eine konkrete Preisspanne anzugeben, da vieles von den für den Bau verwendeten Materialien abhängt, davon, ob zusätzliche Bodenvorbereitungen erforderlich ist und von der Größe des Kellers usw. 

Mit dem NAWI Desing-Angebot können Sie die Preise für Gartenkeller leicht berechnen. Warum? In unserem Garden Secret 4you® Angebot finden Sie drei Modelle von Gartenkellern: BASIC, STANDARD und PREMIUM, die sich in Größe und Preis unterscheiden. Es liegt an Ihnen zu entscheiden, welche Option Ihren Erwartungen und finanziellen Möglichkeiten entspricht. Sie können die Kellermodule kombinieren, um eine Struktur zu schaffen, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Ihr Budget zugeschnitten sind.

Neben dem Kauf des Kellers fallen folgende Kosten an:

  • Transport,
  • Kranverleih,
  • Aushub und eine mit Styrodrum ausgekleidete Betonbodenplatte,
  • Durchführung von Installationsarbeiten.

Wir stellen Ihnen alle notwendigen Unterlagen für die Installation des Kellers zur Verfügung und unterstützen Sie in jeder Phase der Installation. Da Sie einen voll ausgestatteten Gartenkeller kaufen, können Sie die endgültigen Kosten, auf die Sie sich vorbereiten müssen, schnell berechnen.